Enz 8 – Biokatalysator für Geruchsabbau (gebrauchsfertige Lösung)

Enz 8 besteht aus einer Mischung von 52 essentiellen Ölen, Enzymen und Peptiden und wird zur Behandlung von schlechten Gerüchen eingesetzt.

Statt den Geruch mit einem stärkeren Geruch lediglich zu überdecken, wirkt Enz8 als Geruchsneutralisator. Durch katalytische Zersetzung von Fetten und anderen organischen Rückständen wird die Ursache der Reizung behandelt. Einfach gesagt: schlechte Gerüche werden vernichtet und übrig bleibt saubere Luft.

Im Unterschied zu anderen Neutralisationsstoffen wie Permanganat, Chlor, Ammoniak oder Bleichwasser ist Enz8 weder giftig, noch ätzend oder umweltgefährdend und kann bedenkenlos eingesetzt werden. Außerdem ist es frei von jeglichen Allergenen.

  • 100% biologisch abbaubar
  • Frei von Phosphat, Nitrat und Ozon
  • Weder korrosiv noch ätzend
  • Nicht entflammbar
  • Umweltverträglich, Wassergefährdungsklasse 0
  • Vielseitig einsetzbar, z.B. gegen Gerüche von Müll, Verwesung, Brandschäden, Moder, Urin, Küchenfetten, Abflüssen, Tieren, …

Enz8 kann sowohl im Sprüh- als auch im Wischverfahren angewendet werden, in hartnäckigen Fällen auch im Zerstäubungsverfahren. Nachfolgend einige empfohlene Verdünnungen:

  • Teppich-, Polster-, Mobiliarreinigung 1:50 – 1:1000
  • Biotonne, Haushaltsmüll, Mülldeponie 1:50
  • Fettfilter 1:100
  • Abflussrohre, Urinale, WC 1:25 – 1:500
  • Brand-, Moder-, Urin-, Verwesungsgeruch 1:10 – 1:100

In Verwendung mit dem Rotowash-Verfahren werden gleichzeitig Verschmutzungen beseitigt und unangenehme Gerüche entfernt. Besonders bei textilen Belägen eine unschlagbare Kombination!

Nicht wirksam bei pH-Wert über 9. Zu starke Konzentrationen von Enz8 oder die Verbindung mit anderen chemischen Substanzen kann die Wirksamkeit vermindern.